banner.gif
  • Apotheker Abderrahim Salhiu e.Kfm.
  • Bocholder Str. 235
  • 45356 Essen

Ischias – die Pein im Bein

Ein Bandscheibenvorfall ist häufige Ursache der Reizung des Sitzbein - oder Hüftnervs
von Gerti Fluhr-Meyer, 29.11.2011

Jede Bewegung wird zur Qual: Ischiasbeschwerden können sehr schmerzhaft sein

John Foxx Images/RYF

Der Schmerz beginnt im Bereich von Lende und Po und strahlt von dort ins Bein manchmal bis in den Fuß und die Zehen. Er ist furchtbar und macht jede Bewegung zur Qual: Wer einmal unter einer Reizung der Wurzeln des Ischias-Nerves gelitten hat, erinnert sich nur ungern an die Pein.

 

Die Ursache für die Schmerzen liegt im Bereich der unteren Wirbelsäule. Hier im Rückenmark hat der Nervus ischiadicus, der längste Nerv unseres Körpers, seinen Ursprung. Er geht bis ins Becken, verzweigt sich dann in zwei Äste und zieht über Ober- und Unterschenkel bis in die Füße von rechtem und linkem Bein.

Selten ist ein Knochenbruch oder eine Nervenentzündung der Grund für die schmerzhaften Beschwerden. In den meisten Fällen steckt eine Schädigung der Bandscheiben dahinter. Bei einem Bandscheibenvorfall tritt der gallertartige Kern aus der Bandscheibe aus und drückt auf das umliegende Gewebe und die Ischiaswurzeln. Der Nerv meldet dies dem Gehirn als Schmerzen. Je nachdem, wo der Vorfall sich ereignet, reichen sie in den unteren Rückenbereich, die Oberschenkel und die Füße.

 

Ischias-Beschwerden sollten wie alle anderen Rückenschmerzen unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden. Er wird dann die entsprechende Therapie einleiten. Bei akuten Beschwerden im Rücken hilft es, sich hinzulegen – am günstigsten ist die Lage, die am wenigsten schmerzhaft ist.

 

Am besten ist aber, man lässt es gar nicht so weit kommen. Bewegung und rückengerechtes Verhalten, wie sie zum Beispiel in einer Rückenschule vermittelt werden, helfen Rückenbeschwerden vorzubeugen.



Bildnachweis: John Foxx Images/RYF

Sehen Sie auch:

Rückengymnastik für daheim

Video: Rückengymnastik für zu Hause »

Rückenschmerzen sind weit verbreitet – gezieltes Training bessert oft die Beschwerden oder beugt vor. Fitness-Expertin Carolin Heilmann zeigt in diesem Video Übungen für einen starken Rücken »

Quiz

Was wissen Sie über Ischias-Beschwerden?

Wer "Ischias hat", den quälen schlimme Schmerzen. Wie gut kennen Sie sich mit diesem Thema aus? Hier können Sie Ihr Wissen testen »

Krankheitsratgeber zum Nachlesen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Gründen für einen Arztbesuch »

Alle Spezials

Alle Spezials im Überblick

Unsere Spezials informieren ausführlich und kompetent – von A wie Augen bis Z wie Zahngesundheit  »

Partnersuche im Internet

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages